„Burn-on statt Burn-out“ – brennen für das eigene Potenzial
Anja Greb und Stephan Repke nutzen für ihre Seminare die Kraft der Natur im Rheingau / Frühere Profisportler

Rheingau. (chk) – Anja Greb und Stephan Repke verbinden ihre Erfahrungen aus dem Spitzensport mit Coachings und Trainings an besonderen Orten in der Natur. Ihre Seminare halten sie auf Vulkankratern auf La Palma, am Meer in Kroatien, auf Berggipfeln in Tirol und inzwischen auch im Rheingau. Zwei Orte, die sie vor allem für Tagesseminare nutzen, sind das Wispertal und die Hallgartener Zange.

Die beiden Coaches nennen sich „Die Lebensnavigatoren“ und sind durch ihre Tätigkeit international viel unterwegs.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

60 Menschen verlieren ihren Job
14 Wochen 3 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
24 Wochen 19 Stunden
Kathrin Palmen spielt jetzt im Hauptorchester
25 Wochen 3 Tage
Doro rockt – Rüdesheim schwitzt
42 Wochen 4 Tage
„Bunter Rheingau statt braune Suppe“
1 Jahr 1 Tag


X