Schlüsseltechnologie Energiespeicher
AG EZR-Mitglieder besuchten das Energiezentrum Mainz

Rheingau. – Wer die Energiewende will, muss an Speicher denken. Dies ist das Ergebnis einer Infofahrt der Arbeitsgemeinschaft Energie-Zukunft-Rheingau (AG EZR) in das Energiezentrum Mainz.

Unter fachkundiger Führung erkundigten sich die AG-Mitglieder über großtechnische Möglichkeiten Strom zu speichern. Bei einem Szenario, das weitgehend auf erneuerbare Energieträger wie Wind und Sonne setzt, sind

Speicher ein Ausgleich zur Volatilität der Erneuerbaren.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

„Bunter Rheingau statt braune Suppe“
5 Wochen 2 Tage
Galakonzert im Kiedricher Bürgerhaus
9 Wochen 4 Tage
Bei 4,91 Promille kam die Wende
10 Wochen 6 Tage
Den traurigen Winter verkürzen
14 Wochen 5 Tage
Frank Kilian ist der neue Landrat
15 Wochen 2 Tage


X