„Das macht Mut fürs nächste Jahr“
Die fünfmonatige Wallfahrtszeit wurde mit einer Lichterprozession abgeschlossen

Eibingen. (chk) – Der Hildegardausschuss hatte in diesem Jahr zum ersten Mal ein Programm für eine fünfmonatige Hildegard-Wallfahrtszeit vorgestellt, die am 10. Mai begann und am 7. Oktober endete. Mit einem Pontifikalamt und einer Lichterprozession wurde die Wallfahrtszeit am Samstag abgeschlossen. An diesem Tag jährte sich zum fünften Mal Hildegards Erhebung zur Kirchenlehrerin.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Doro rockt – Rüdesheim schwitzt
15 Wochen 6 Tage
„Bunter Rheingau statt braune Suppe“
25 Wochen 4 Tage
Galakonzert im Kiedricher Bürgerhaus
29 Wochen 5 Tage
Bei 4,91 Promille kam die Wende
31 Wochen 9 Stunden
Den traurigen Winter verkürzen
35 Wochen 6 Stunden


X