Volkstrauertag in Lorch
Kranzniederlegung am Lorcher Ehrenmal

Lorch. (cp) – Jedes Jahr findet am Volkstrauertag eine Feierstunde statt, in deren Rahmen an die Opfer der beiden Weltkriege erinnert wird. Zeitgleich erfolgte eine Kranzniederlegung. Wie in jedem Jahr wurde die Feier auch in diesem Jahr musikalisch von der Kolping Kapelle begleitet.

Der Einladung von Bürgermeister Jürgen Helbing waren zahlreiche Bürger gefolgt. Eine Abordnung des VdK war ebenfalls anwesend. Während und nach den Feierlichkeiten stellte die Lorcher Feuerwehr die Ehrenwache am Denkmal.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
18 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
22 Wochen 1 Tag
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
41 Wochen 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 10 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 19 Wochen


X