Zur Erinnerung an die Grundsteinlegung vor 70 Jahren
Ausstellung in St. Jakobus / Pfarrer Duchscherer dokumentierte harte Zeiten

Rüdesheim. (av) – Die katholische Kirche St. Jakobus ist im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt worden. Bilder zeigen das große Ausmaß der Zerstörung bei Bombenangriffen. Doch den Rüdesheimern war sehr daran gelegen, ihr Gotteshaus schnell wieder aufzubauen. In diesem Jahr sind es 70 Jahre, als damit begonnen wurde. Eine Ausstellung in der Pfarrkirche dokumentiert den Wiederaufbau von der Zeit der Grundsteinlegung an.

Wie aus einem Protokoll aus der Sitzung des Kirchenvorstandes vom 13. Juli 1947 hervorgeht, soll am Festtage des Hl.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
5 Tage 13 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
4 Wochen 3 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
23 Wochen 5 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
44 Wochen 5 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 2 Wochen


X