Fluch oder Segen für das Kloster Eberbach?
Geplante „DSDS“-Ausstrahlung aus der Kloster-Basilika sorgt für Kritik / Martin Blach: „Einmalige Chance“

Rheingau. (ds) – Als Martin Blach beim gemeinsam von der „Stiftung Kloster Eberbach“ und der Stadt Eltville im Kloster ausgerichteten Neujahrsempfang den Aufbau eines Fundraising-Systems ankündigte, um als erstes Projekt die Sanierung der Sandsteinplatten im Kreuzgang durchführen zu können und in diesem Rahmen auch mitteilte, dass Kloster Eberbach Heimat der größten deutschen Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ werden wird, ahnte er wohl nicht, welches Echo er damit auslösen wird.

Dr.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

„Bunter Rheingau statt braune Suppe“
5 Wochen 2 Tage
Galakonzert im Kiedricher Bürgerhaus
9 Wochen 4 Tage
Bei 4,91 Promille kam die Wende
10 Wochen 6 Tage
Den traurigen Winter verkürzen
14 Wochen 5 Tage
Frank Kilian ist der neue Landrat
15 Wochen 2 Tage


X