Rheingau

Rheingau Musik Festival: „Irmgard Knef“ überzeugte mit ihrer späten Karriere

Rheingau. (chk) – „Ich wusste es auch nicht, dass Hildegard Knef eine Zwillingsschwester hat“, sagte der Intendant des Rheingau Musik Festivals, Michael Herrmann, als er die Gäste in der Domäne Rauenthal begrüßte. „Der Ring des Nie-Gelungenen“ war das Motto des Abends mit Irmgard Knef – Hildegards verleugnete Zwillingsschwester.

Rheingau

Business-Treff des „Bundesverband für mittelständische Wirtschaft“

Rheingau. (ks) – „Wir Menschen haben nie gelernt für die Zukunft zu handeln und zu denken, wir sind demnach zukunfts-dumm“, -provokante Denkanstöße gab Dr. Pero Micic bei seinem Impulsvortrag zu dem Thema „Zukunftsmanagement“ auf dem aktuellen Business-Treffen des Bundesverband für mittelständige Wirtschaft (BVMW). Der mehrfache Buchautor verhilft seit rund 25 Jahren Firmen der unterschiedlichsten Branchen an die Spitze der führenden Unternehmen zu gelangen.

Rheingau

Kreis unterstützt die Aktion: „Fair in der Sprache“ / Schreibtischunterlagen als Hilfe

Rüdesheim

Iconic Award

Rüdesheim. – Der Rat für Formgebung hat die drei kleinen Kinderhäuser des Sankt Vincenzstifts mit dem Iconic Award 2014 ausgezeichnet. Die von dem Architekturbüro Waechter & Waechter entworfenen Häuser erhalten die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie: Architecture/Domestic, für die Fertigbauten, Wohnhäuser und Wohnheime eingereicht werden können. Die Auszeichnungen werden am 6. Oktober im Rahmen der Expo Real in München offiziell überreicht.

Rheingau

Aufruf zur Wahl: Rheingauer des Jahres

Rheingau. (mg) – Die Rheingauer Weinbühne von Wolfgang Junglas und das Rheingau Echo führen auch in diesem Jahr den Wettbewerb zur Wahl des Rheingauers oder der Rheingauerin des Jahres auf. Dazu waren die Menschen der Region aufgerufen, Vorschläge zu unterbreiten und Menschen zu benennen, die diese Auszeichnung verdient haben. Wer am Ende den Titel für das Jahr 2014 erhält, entscheiden die Leser des Rheingau Echos bzw. alle Rheingauer.
Im vergangene Jahr wurde Jean-Dominique Risch, der Gründer der „Stiftung Zukunft schenken!“ für sein soziales Engagement gegen Kinderarmut im Rheingau ausgezeichnet.

Kiedrich

Alle Figuren der Kreuzigungsgruppe im Chorbogen befinden sich wieder auf ihrem angestammten Platz

Kiedrich. (mh) – Im März 2013 waren die fünf der im Chorbogen der St. Valentinusbasilika angebrachten Figuren der Kreuzigungsgruppe, darunter die beiden lebensgroßen Figuren Maria und Johannes, im Zuge der Einrüstung des Innenraumes abgebaut und in die Restaurierungswerkstätten des Landesamtes für Denkmalpflege transportiert worden. Am Montag vergangener Woche sind sie in das Gotteshaus heimgekehrt und befinden sich wieder an ihrem angestammten Platz.

Geisenheim

Winfried Rathke ist „Bacchus auf den Versen“

Johannisberg. (ks) – In der vergangenen Woche konnte Stefan Kleinöder, Inhaber der mediterranen Schlossgärtnerei, seine Gäste zu einem weiteren Highlight in seinem vielfältigen Sommerprogramm begrüßen. Über 150 erwartungsvolle Lyrik-Fans füllten am Sonntagvormittag das Veranstaltungszelt in der Johannisberger Schlossgärtnerei „Ambiente Giardino“

Umfrage

Braucht der Rheingau (Zweckverband) einen eigenen Klimamanager?

weiß nicht
4% (5 Stimmen)
ja
10% (11 Stimmen)
nein
86% (98 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 114

Das Wetter im Rheingau

Aktuelle Beilagen

Firmen im Branchenbuch...

Tanzschule Axel Jolie

Wir haben Tanzschulen in der Chauvignystraße 12-16 in Geisenheim und in der Binger Straße 49-51 in Ingelheim   Axel...

Nächste Termine

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert

Laden