Maria Jägers Premiere als Autorin
Aus einer Geschenkidee wurde ein Kinderbuch über Ritter Maximilian

Rheingau. (mg) – Manche Dinge brauchen Zeit. Bei Maria Jäger waren es gut 20 Jahre bis aus der Erzählung als besonderes Weihnachtsgeschenk für den Sohn ihres Neffen ein Kinderbuch für alle wurde.

Die Erzählung mit wunderbaren Illustrationen von Sabine Marie Körfgen bietet Burgenromantik für Kinder. Maria Jäger lässt unter dem Titel „Maximilian Pfiffikus – Kleiner Ritter Gernegroß“ ein wenig das Mittelalter vor dem geistigen Auge der jungen Leser/Zuhörer auferstehen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
6 Wochen 22 Stunden
Kathrin Palmen spielt jetzt im Hauptorchester
7 Wochen 3 Tage
Doro rockt – Rüdesheim schwitzt
24 Wochen 4 Tage
„Bunter Rheingau statt braune Suppe“
34 Wochen 2 Tage
Galakonzert im Kiedricher Bürgerhaus
38 Wochen 3 Tage


X