„Die Berufung zum Priestertum ist ein Geschenk Gottes“
Pater Matthias Rummel feierte sein goldenes Priesterjubiläum im Kloster Tiefenthal

Martinsthal. (chk) – Pater Matthias Rummel feierte am vergangenen Sonntag sein goldenes Priesterjubiläum mit einem Dankgottesdienst und einem Empfang im Kloster Tiefenthal, wo er seit vier Jahren lebt und als Seelsorger wirkt. Mit 14 Konzelebranten aus dem Pallottiner-Orden und aus dem Rheingau feierte er die Messe in der Kapelle des Klosters – feierlich umrahmt von der Martinsthaler Schola unter der Leitung von Andreas Haarmann und Dr. Markus Frank Hollingshaus, der auch die Orgel spielte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
31 Wochen 5 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
35 Wochen 3 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 2 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 23 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 33 Wochen


X