„Von guten Mächten wunderbar geborgen“
Deutlich mehr Menschen kamen in die Lichtshow und in die Abendandacht

Eltville. (chk) – „Mystic Light & Sound Experience“ heißt die Veranstaltung, zu der die Kirche St. Peter und Paul an Silvester und in der Neujahrsnacht ihre Pforten öffnet. Wie schon in den vergangenen beiden Jahren hatte Florian Wende das farbenprächtige Spektakel „komponiert“ und mit Musik, unter anderem von Pietro Macagni, Ennio Morricone und Hans Zimmer, kombiniert. Auch die Rezitation des 23. Psalms gehörte zur Vertonung, während die Menschen in der Kirche von farbigem Licht verzaubert und selbst Teil des Erlebnisses von Farbe, Licht und Klang wurden.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
27 Wochen 22 Stunden
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
31 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen


X