Einen besonderen Beitrag zur Erinnerungskultur geleistet
Agnes und Detlef Kulessa erhielten für Sanierung des ehemaligen Winzerhofes in Hattenheim den Denkmalschutzpreis

Hattenheim. (mh) – Im Rahmen einer Feierstunde im Biebricher Schloss hat Boris Rhein, Minister für Wissenschaft und Kunst, neun Preisträgern den von Lotto Hessen gestifteten, mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Denkmalschutzpreis 2016, überreicht. Dabei ging der erste Preis in Höhe von 6.000 Euro für die Sanierung des ehemaligen Winzerhofes in Hattenheim an Agnes und Detlef Kulessa.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 2 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 5 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
19 Wochen 1 Stunde
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 5 Wochen


X