Bilder und Collagen für eine bessere Welt
Zwölf Kinder präsentierten die künstlerische Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele

Eltville. (chk) – „Das ist großartig, wie ihr die 17 Ziele auf eure Weise umgesetzt habt“, lobte Bürgermeister Patrick Kunkel die zwölf Kinder, die zum Abschluss des Ferien-Workshops „Art of Global Goals“ ihre Kunstwerke auf dem Platz der Deutschen Einheit präsentierten. Auf 17 Leinwänden brachten sie ihre Kritik an der Welt, wie sie ist, und ihre Visionen für die Welt im Jahr 2030 bildhaft zum Ausdruck. Saubere Meere, ausreichend Nahrung und eine gute Gesundheitsversorgung für alle gehörten zu den Zielen, die die Kinder vor dem Publikum auch verbal selbstbewusst vortrugen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
10 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 2 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
13 Wochen 3 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
51 Wochen 6 Tage


X