„Wir danken unserer Stifterin“
Seniorenheim und Stiftung Haus Wilhelmine feierten das 50-jährige Jubiläum mit vielen Gästen

Erbach. (chk) – Das 50-jährige Bestehen des Hauses Wilhelmine war Anlass für ein großes Fest mit vielen Lobreden, Dankesworten und Glückwünschen, die einer Frau galten: Schwester Wilhelmine Schmidt. Sie hat vor 50 Jahren das private Altenheim an der Eltviller Landstraße gegründet. Vertreter aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Verbänden, berufliche und private Wegbegleiter und Freunde waren gekommen, um mit Schwester Wilhelmine zu feiern. Inzwischen hat Schwester Wilhelmine das Anwesen und ihr erarbeitetes Vermögen in eine Stiftung eingebracht.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
3 Wochen 1 Tag
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
7 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
29 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 23 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 4 Tage


X