Erste Eltviller Kellertour und Winzernacht
Neues Veranstaltungsformat schlug ein wie eine Bombe

Eltville. (jh) – Vor gut einem Dreivierteljahr trafen sich neun Winzer aus Eltville, um aus einer Idee von Thomas Schumacher junior vom Weingut Offenstein Erben Realität werden zu lassen. Es sollte etwas sein, was sich von den gängigen Weinfesten abhebt. Und da war sie geboren, die Idee zur Eltviller Kellertour und Eltviller Winzernacht.

Regelrecht überrollt wurden die Winzer von Kartennachfragen, die mit 39 Euro pro Event moderat ausfielen. Denn dafür gab es als Gegenwert reichlich Weingenuss und Fingerfood.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
27 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
31 Wochen 1 Tag
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
50 Wochen 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 19 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 28 Wochen


X