Gutenberg und Luther hatten einen Traum
Es war „die Bibel für Jedermann“ / Festvortrag von Frank Dieter Messer

Eltville. (chk) – „Die Bibel – Verbindung zwischen Gutenberg und Luther“ war der Titel des Festvortags bei einer Veranstaltung des Burg-Vereins im Kurfürstensaal. Diesmal hielt ein Mann aus den eigenen Reihen den Vortrag: Frank Dieter Messer, Stellvertretender Vorsitzender. Monatelang hatte er sich auf das vielschichtige Thema vorbereitet und einen langen und zugleich lebendigen und spannenden Vortrag ausgearbeitet, den er mit vielen Fotografien und Illustrationen bebilderte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
6 Tage 11 Stunden
Oskar auf der Burg Rheinstein
39 Wochen 2 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
43 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 13 Wochen
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 14 Wochen


X