„Wir haben eine Vision für eine Innenstadt der Zukunft“
Strategie aus der Corona-Krise soll auch bei der Bewältigung des Klimawandels helfen

Eltville. (chk) – „In der Krisenzeit bewährt sich das Kommunale – die Stadt als kleinste Einheit“, stellt Bürgermeister Patrick Kunkel fest. Die Erfahrungen aus der Corona-Krise sollen nicht vergessen werden und nicht verloren gehen. Deshalb hat er mit seiner Stabsstelle, Andrea Schüller, ein Positionspapier entworfen, das die größte Stadt im Rheingau widerstandsfähig gegen neue Krisen und Herausforderungen wie den Klimawandel machen soll. Proaktiv soll sich die Stadt auf den fünf Themenfeldern „Neue Mobilität“, lebenswerte Innenstadt, Digitalisierung der Verwaltung, Teilhabe demokratischer Prozesse von jungen Menschen und auf Nachhaltigkeit in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen neu ausrichten, um fit für die Zukunft zu sein.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 9 Stunden
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
18 Wochen 1 Tag
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 4 Wochen


X