Kinder und Weine aus guten Jahrgängen
Eltviller Zeitraum: Winzer Klaus-Peter Keßler schaute beruflich und privat zurück

Eltville. (chk) – „Ich bin der Meinung, dass es hilfreich ist, in die Vergangenheit zu blicken, um die Zukunft zu gestalten“, sagte Bürgermeister Patrick Kunkel, der darauf hinwies, dass von allen Ausgaben des Eltviller Zeitraums eine Audio-Aufnahme archiviert werde. Den Martinsthaler Klaus-Peter Keßler kenne er sozusagen von Geburt an, erklärte Kunkel, und versprach dem Publikum einen Einblick in das Leben eines Menschen, der als Winzer und ehrenamtlicher Engagierter im Weinbauverband und anderen Institutionen als Zeitzeuge viel beizusteuern habe.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
9 Wochen 6 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
13 Wochen 4 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
32 Wochen 6 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 1 Woche
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 11 Wochen


X