„Leise Bilder“
Christina Lux gastierte im KuZ-Eichberg

Eltville. (jh) – Sie steht nicht zum ersten Mal auf Bühne des Kulturzentrums Eichberg. Dieses Mal hat sie Oliver George, ihr Weggefährte seit Teenagerzeiten, der sie an Schlagzeug, Gitarre und Gesang unterstützte, dabei. Gitarrist Oliver, „die Wanderdüne“, wechselt hin und wieder ans Drumkit, das auch Effekte kann, so wie die Technik, die Christina Lux bei manchen Songs einspielt. Er brachte eine weitere Dimension in den Sound von Lux. Das Zusammenspiel der – gestimmten – akustischen Gitarren oder der gemeinsame Gesang wirken locker und leichtfüßig.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
16 Wochen 3 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
16 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
17 Wochen 1 Tag
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
1 Jahr 12 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
1 Jahr 3 Wochen


X