Rosenparterre im historischen Stil
Offene Gartenpforte Hessen: Gäste erkundeten den Garten am Landhaus Rheinblick

Eltville. (chk) – Der Landhausgarten der Familie Kahmann in der Wallufer Straße war auch in diesem Jahr für Besucher der „Offenen Gartenpforte Hessen“ geöffnet, zu der der Landesverband Hessen der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur einmal jährlich im Juni einlädt. Schon seit einigen Jahren lassen Hans-Henning und Clärchen Kahmann das Publikum an der wiedererweckten Schönheit der historischen Gartenanlage teilhaben. Als sie das Landhaus Rheinblick 2005 kauften, war der gepflegte Park der 1920er und 1930er Jahre nur noch ansatzweise erkennbar.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
4 Tage 7 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
4 Wochen 2 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
23 Wochen 4 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
44 Wochen 4 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 2 Wochen


X