Vielharmonie im KuZ

Eltville. (jh) – Nein, das ist keine neue Rechtschreibung im Titel. Unter diesem Namen treten zwei junge Künstler des klassischen Genre auf: Pascal Mehl (Bariton) und Lisa-Marie Wirth (Klavier). Beide zählen zum Ensemble des concerto classico.

Zu Gast waren die beiden jungen Musiker im Veranstaltungssaal des KuZ auf dem Eichberg. Das Motto des Abends lautete „C’est la vie“ – Stimmungen des Lebens.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
9 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
13 Wochen 1 Tag
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
32 Wochen 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 1 Woche
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 10 Wochen


X