Auch während Corona
Rheingauer Sozial-Kompass bietet breitgefächertes Beratungsangebot

Eltville. (jh) – Die Kur nicht genehmigt, Auseinandersetzung mit Behörden wegen eines Bescheides? Die vielfältigen Untiefen des Behördendschungels überfordern viele Menschen. Kostspielige Anwaltsberatungen fallen da in der Regel für einkommensarme Menschen flach.

Da hatte Armin Klewitz nach dem Eintritt in den Unruhestand 2014 die Idee, für den Rheingau einen Sozial-Kompass zu schaffen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 4 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
13 Wochen 5 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 23 Stunden


X