96 neue Spender registriert
Typisierung für Knochenmarkspenden traf auf großes Interesse

Geisenheim. (sf) – „Mit so einem Ansturm hätten wir nicht gerechnet“, freute sich Hendrik Heider von der Fachschaft Biologie der Rheingauschule Geisenheim am Dienstagmittag angesichts der riesigen Schlange an Schülern, die sich vor dem Biologieraum gebildet hatte: 96 Schüler, darunter auch einige Lehrer, waren gekommen, um sich für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registrieren zu lassen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
8 Wochen 5 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
12 Wochen 3 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
31 Wochen 5 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 5 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 10 Wochen


X