„Fatima oder die Befreiung der Träume“
Junge Flüchtlinge begeistern auf der Bühne der Beruflichen Schulen

Geisenheim. (sw) – Ein Jahr lang haben Schüler der Integrations- und Push-Klassen der beruflichen Schulen Geisenheim einmal in der Woche gemeinsam geprobt und das Theaterstück „Fatima – Oder die Befreiung der Träume“ auf die Beine gestellt. Unter der Leitung von Michaela Brinitzer und Elisabeth Neiman hatten die Jugendlichen in dem freiwilligen Kurs „Deutsch als Zweitsprache: Theater“ ihre Rollen erarbeitet und einstudiert.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
4 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
8 Wochen 1 Tag
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
27 Wochen 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
48 Wochen 3 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 5 Wochen


X