Von Mettwürsten in Hot-Pants
JCV veranstaltet zum dritten Mal eine Stehung

Johannisberg. (gue) – Alleine die Moderatoren sind eine Schau für sich. Zum dritten Mal präsentierten die beiden Sitzungspräsidenten Laura Müller und Simon Stettler die Stehung des Johannisberger Carneval Vereins. In wechselnden Outfits führten die Beiden mit großem komödiantischen Talent durch den Abend und Simon schreckte dabei auch nicht davor zurück, sich ins hautenge Trikot, oder in eine heiße Leder-Hot-Pants zu zwängen. Die Stehung eröffnete den Sitzungsreigen der diesjährigen Kampagne des JCV.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
19 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
20 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
20 Wochen 5 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
1 Jahr 3 Wochen
Fachwerkhaus beschädigt
1 Jahr 7 Wochen


X