Altehrwürdige Gregorianik und moderne Stücke
Farbenfrohes Adventskonzert der Kiedricher Chorbuben mit einem Streichquartett

Kiedrich. (mh) – „Ein solch außergewöhnliches Konzert habe ich ja noch nicht erlebt“ oder „was für eine tolle Mischung aus altehrwürdiger Gregorianik und modernen Stücken“. Das Publikum des Adventskonzerts der Kiedricher Chorbuben in der St. Valentinus Basilika war hin und weg. Unter der Leitung von Chorregent Gabriel Heun präsentierten die verschiedenen Gruppierungen der Kiedricher Chorbuben zusammen mit einem Streichquartett ein farbenfrohes, abwechslungsreiches Adventskonzert.

Mit „Machet die Tore weit“

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
13 Wochen 6 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
17 Wochen 4 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
36 Wochen 6 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 5 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 15 Wochen


X