Mordswetter in Kiedrich
Autorin hat Weinstock im Weinberg der Ehe

Kiedrich. (jh) –Wegen der großen Nachfrage zum Krimiabend musste der Eingang zum Kiedricher Hof kurzer Hand verlegt werden. Denn innen reichten die auf 3 Ebenen verteilen rund 60 Sitzplätze für die Besucher der Krimilesung mit Uli Aechtner nicht aus. Es wurde geräumt und geschoben und so hatten am Ende gut 100 Personen in den Räumlichkeiten Platz. „Das Blut tropft – der Wein fließt“ lautet das Motto der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Rheingauer Krimiabende in Weingütern“.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 4 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
5 Wochen 5 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
44 Wochen 1 Tag


X