Polizei: Keine besonderen Vorkommnisse am Valentinstag
Cirka 100 Querdenker auf dem Bürgerhausparkplatz / Cirka 20 Gegendemonstranten auf dem Penny-Parkplatz

Kiedrich. (mh) – „Es gab keine besonderen Vorkommnisse im Rahmen der konkurrierenden Veranstaltungen von Querdenkern und „Der Rheingau bleibt bunt“ am vergangenen Sonntag. Während auf dem Bürgerhausplatz statt der angemeldeten 200 Teilnehmer nur etwa 100 Querdenker anwesend waren, demonstrierten auf dem Penny-Parkplatz knapp 20 Personen“, so die Mitteilung der Polizei, die mit etwa zwei Dutzend Kräften vor Ort war.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 2 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 5 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
18 Wochen 6 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 5 Wochen


X