Spannender Krimi und edle Weine im „Keller & Kunstkontor“
Lesung der Autorin Brigitte Pons aus „Der blauen Sehnsucht Tod“ auf Einladung der Kiedricher Bücherstubb

Kiedrich. (mh) – Zu einer weiteren vom Kiedricher Bücherstubb e.V., diesmal in den Räumen der Backstube der ehemaligen Bäckerei Bibo und jetzigem Studio der Künstlerin Kessy Scriba inszenierten Lesung konnte Hausherr Hubert Allert Krimifans von Nah und Fern willkommen heißen. Er hatte auch dafür gesorgt, dass die Anwesenden sich an edlen Weinen erfreuen konnten.

Dazu hatte der Vereinsvorstand die Autorin Brigitte Pons eingeladen, die ausgewählte Passagen aus ihrem Buch „Der blauen Sehnsucht Tod“ rezitierte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
35 Wochen 17 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
38 Wochen 5 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 5 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 26 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 36 Wochen


X