Bagger stürzte in den Rhein
Bergung dauerte mehrere Stunden und erforderte die Sperrung der B42

Lorchhausen. (sw) – Während Arbeiten entlang des Rheinufers zwischen Lorchhausen und Kaub kam es am Dienstag gegen 11:30 Uhr zu einem Unfall. Im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes wurde die Uferböschung gerodet und gemulcht, als der rund 15 Tonnen schwere Schreitbagger abrutschte und ins Wasser stürzte. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug dabei nicht um und der Fahrer konnte sich unverletzt über die Frontscheibe und den Baggerarm aus der bis zur Hälfte mit Wasser gefüllten Kabine an Land retten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
9 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
10 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
10 Wochen 2 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
12 Wochen 3 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
50 Wochen 6 Tage


X