Gabriel, Uriel und Raphael brillierten
Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ begeisterte die Zuschauer

Lorch. (cp) – Kurz vor Ende der Lorcher Kulturtage gab es einen weiteren Höhepunkt im Programm. In der katholischen Kirche St. Martin kam „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn zur Aufführung.

Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, so dass 300 Zuschauer den Weg zu dem außergewöhnlichen Konzert gefunden hatten. Außergewöhnlich im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Aufführung wurde von einem extra dafür gegründeten Projektchor mitgestaltet.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
18 Wochen 6 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
39 Wochen 6 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
49 Wochen 3 Tage
Kathrin Palmen spielt jetzt im Hauptorchester
50 Wochen 6 Tage
Doro rockt – Rüdesheim schwitzt
1 Jahr 15 Wochen


X