Gesundheitsnachmittag in der Lorcher Flüchtlingsunterkunft
Nachmittag vom Malteser Hilfsdienst koordiniert / Angebote für alle / Workshops und Ausstellung

Lorch. (cp) – Zu einem großen Gesundheitsnachmittag hatte man am letzten Samstag in die Flüchtlingsunterkunft ins Lorcher Gewerbegebiet eingeladen. Das Förderprogramm „WIR“ wurde mit dem Ziel entwickelt, die Integrations- und Teilhabechancen von Menschen mit Migrationshintergrund in Hessen zu verbessern. Im Rahmen dessen hatte der Rheingau- Taunus-Kreis einen Fall-Manager beauftragt eine Strategie zu entwickeln, um das Thema „Gesundheit“ aufzugreifen. Hierbei sollen gerade Flüchtlinge mit dem Thema vertrauter gemacht werden.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
11 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
12 Wochen 3 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
12 Wochen 3 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
47 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
51 Wochen 1 Tag


X