Kinder- und Jugendkulturbahnhof
DB Depots alternativ für Kinder- und Jugendarbeit nutzen

Lorch. (av) – „Das Konzept der Lorcher Kinder- und Jugendarbeit ist perspektivisch zu professionalisieren“, so die SPD-Fraktion im Stadtparlament. Die Sozialdemokraten baten in diesem Zusammenhang, das Gebäude und umliegende Gelände des ehemaligen DB Depots für eine professionelle Kinder- und Jugendarbeit planerisch und haushaltstechnisch als Alternative vorzusehen. Zumal auf der Lohwiese ein weiterer Teil für den Bau einer Senioreneinrichtung Verwendung finden soll.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
9 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
13 Wochen 1 Tag
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
32 Wochen 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 1 Woche
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 10 Wochen


X