Kita für Ransel und Wollmerschied wieder eröffnen
LiLo fragt: „Wohin mit den Kindern ohne Kitaplatz?“

Lorch. (av) – „Man kann es sich kaum vorstellen, in ganz Deutschland suchen Eltern oft monatelang und nicht selten vergeblich einen Kitaplatz für ihr Kind. Nur in Ransel, da steht eine fertige Kita mit schönem Außengelände leer, ohne Kinderlachen und fragt sich, was das denn soll? Der Bedarf in Ransel und Wollmerschied ist gegeben, im Kita-Bedarfsplan des Kreises fehlen in diesem Jahr bereits über 50 Plätze für die Kinder aus Lorch“, so Jenny Dillmann von der Liste LiLo. Der idyllisch gelegene Kindergarten in Ransel im Erdgeschoss des Dorfgemeinschaftshauses könne ca. 25 Kinder aufnehmen. Er sei aus einer Elterninitiative vor Jahren entstanden und aus Einsparungsgründen und wegen zurückgehender Kinderzahlen von den Mehrheiten im Stadtparlament Lorch geschlossen worden.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 9 Stunden
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
18 Wochen 1 Tag
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 4 Wochen


X