Lorchhäuser Kerb 2019
Großer Kerbejahrgang, Sonne und zahlreiche Besucher auf dem Wasem

Lorchhausen. (sw) – Im Wind flattern die bunten Schleifchen am Kerbebaum, als dieser gegen 18.40 Uhr durch die gemeinsame Muskelkraft zahlreicher Lorchhäuser in seine Endposition gebracht worden war. Traditionell hatten man sich im Anschluss an den Festgottesdienst um 18 Uhr am ehemaligen Winzerhaus versammelt, um von dort aus gemeinsam mit der Lorcher Kolping Kapelle den Baum auf den Festplatz zu begleiten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
35 Wochen 11 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
38 Wochen 5 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 5 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 26 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 36 Wochen


X