Streit zur Kita-Situation
FWG kritisiert das Verhalten von CDU und SPD

Lorch. (av) – Mit einer Karikatur auf ihrer Homepage fwglorch.de macht die Freie Wählergemeinschaft Lorch (FWG) auf die aktuelle Diskussion rund um die zukünftigen Kita-Standorte in Lorch aufmerksam. „Wir haben zu den aktuellen Beschlussvorlagen der Kita-Beauftragten der SPD erstmals diese angefertigt“, so der Schriftführer Mario Pohl.

Seit Monaten würden sich die Fraktionen von CDU und SPD streiten, die einen Erhalt der unrentablen und schlecht besuchten Kita am Ranselberg favorisierten, so Mario Pohl.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
4 Wochen 3 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
8 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 6 Tage


X