Fachwerkhaus beschädigt
Gelenkbus bleibt an Hauswand in Oestrich hängen

Oestrich-Winkel. – Kurz nach 13 Uhr am letzten Donnerstag blieb in Oestrich in der Rheingaustraße am „Scharfen Eck“ ein Gelenkbus in Fahrtrichtung Hattenheim an einem Dachbalken von einem Geschäftsgebäude hängen.

Die Feuerwehr Oestrich wurde zur Hilfeleistung alarmiert und hat nach der ersten Lageerkundung vor Ort die Luft aus einem Reifen herausgelassen. Danach hat der Busfahrer mit Hilfe der technischen Unterstützung des Bussystems den Bus langsam herausfahren können.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
4 Wochen 10 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
7 Wochen 5 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
27 Wochen 6 Stunden
60 Menschen verlieren ihren Job
48 Wochen 13 Stunden
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 5 Wochen


X