Neuer Platz am Grauen Haus eingeweiht
Verein „Wir für Winkel“ feiert mit vielen Gästen gelungenes Herbstprojekt

Winkel. (sf) – Rund drei Wochenenden schufteten drei bis fünf Helfer an dem völlig verwahrlosten Platz am Grauen Haus. Das Projekt unter der Federführung von Günter Dorn hat sich gelohnt: Der neugestaltete Platz ist ein wahres Schmuckstück geworden und vergangenen Samstag kamen gut 100 Gäste zum Einweihungsfest des Vereines „Wir für Winkel“. Stadtrat Werner Fladung, der im Namen der Stadt Grüße und ein dickes Dankeschön überbrachte, zeigte sich ebenso wie die vielen Gäste begeistert. „Wieder einmal hat der rührige Verein „Wir für Winkel“

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
17 Wochen 2 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
21 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
43 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
44 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
44 Wochen 5 Tage


X