WKA-Gegner freuen sich über ihren Sieg
Keine Windräder im Oestrich-Winkeler Wald / SPD und Grüne: „Wir konzentrieren uns jetzt auf kleine Schritte.“

Oestrich-Winkel. (sm) – Strahlende Gesichter bei den einen, enttäuschte bei den anderen: Die Stimmenauszählung am Sonntagabend nach dem Bürgerentscheid über Windkraftanlagen in Oestrich-Winkel war emotional und spannend, obwohl das Ergebnis schon bald abzusehen war. Bürgermeister Michael Heil, Erster Stadtrat Werner Fladung, weitere Mitglieder der Verwaltung und der politischen Gremien, BI-Vertreter sowie interessierte Gäste hatten sich ab 18 Uhr im Bürgerzentrum eingefunden, um die Auszählung live mitzuerleben. Auch Alt-Bürgermeister Paul Weimann war gekommen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

"Das Lied ist noch wichtiger als vor einem …
4 Tage 22 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 2 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
26 Wochen 19 Stunden


X