2019 kann durchaus ein guter Jahrgang werden
Weinlese hat begonnen / Mengenerwartung liegt bei cirka 72 Hektoliter pro Hektar

Rheingau. (mh) – „Die Basis ist vorhanden, unsere Winzer können nach aktueller Einschätzung auf einen durchaus guten Jahrgang 2019 hoffen“, lautet die aktuelle Einschätzung von Weinbaupräsident Peter Seyffardt. Wie gut der Jahrgang tatsächlich wird, entscheide sich jedoch erst am Ende der Lese.

Wie Seyffardt ausführte, sei mit einer Erntemenge von cirka 72 Hektoliter pro Hektar zu rechnen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 2 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 5 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
24 Wochen 6 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 11 Wochen


X