Das Brentanohaus – Einst Hochburg schwärmerischer Geister
Angela von Brentano berichtete über ihre Familiengeschichte / Ausstellung „Impressionen aus dem Rheingau“

Rheingau. (mh) – In der Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain in Wiesbaden hat Angela von Brentano vor einem sehr interessierten Publikum über ihre Familiengeschichte, unterlegt mit vielen Zitaten aus Schriften und Briefen, berichtet und sich dabei besonders mit Bettine und Clemens von Brentano und ihren vielen Freundschaften befasst. Nach dem Vortrag wurde die Ausstellung „Impressionen aus dem Rheingau“ eröffnet.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
27 Wochen 22 Stunden
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
31 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen


X