Hessisches Handwerk bleibt Stabilitätsanker
Jahrespressekonferenz des Hessischen Handwerkstags (HHT) mit Rückblick auf 2019 und Ausblick auf 2020

Rheingau. (mh) – Das Hessische Handwerk mit seinen aktuell cirka 75.500 Betrieben und rund 365.000 Beschäftigten blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück und rechnet für das aktuelle Jahr mit einer stabilen Konjunktur. Das sind die Kernaussagen des in der Jahrespressekonferenz des Hessischen Handwerkstages vorgestellten Konjunkturberichts 2019 mit Ausblick auf 2020.

„Seit sich das Wachstum der deutschen Wirtschaft deutlich verlangsamt hat und die konjunkturelle Entwicklung 2019 nur knapp einer Rezession entgangen ist, hat sich die Rolle des Handwerks als beständiger 'Stabilitätsfaktor der Wirtschaft' erwiesen“, so das Fazit von Präsident Bernd Ehinger zu den Daten und Fakten des Konjunkturberichts, der die letzten zwölf Monate abbildet.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
9 Wochen 2 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
13 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
35 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
36 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
36 Wochen 5 Tage


X