„Ich bin auch heute noch davon überzeugt, er war es“
Damaliger ermittelnder Kripobeamter sagte aus / Polizeiunterricht als Tatvorlage?

Rheingau. (cp) – Weitere zwei Prozesstage standen beim Prozess um den ungeklärten Todesfall der Anne D. vor dem Landgericht in Wiesbaden an.

Als erste Zeugin wurde Susanne K., eine Freundin der Verstorbenen, gehört. Die Zeugin sprach von einer vertrauensvollen Freundschaft. Sie bezeichnete Anne D. als intelligente, bildhübsche Frau, die sich gewählt ausdrücken konnte. Sie berichtete, dass Anne D. von den Eskapaden ihres Mannes enttäuscht gewesen sei. Gesundheitliche Probleme von Anne D. waren ihr nicht bekannt, mit Ausnahme des Eiweißdefektes, der auch für die damaligen Fehlgeburten verantwortlich war.

Den Angeklagten charakterisierte sie wie andere Zeugen zuvor auch. Aber er habe sich auch um das Kind gekümmert. Die Freundschaft, Beziehung zu Andreas S. war ihr bekannt, er habe Anne D. die Liebe und Anerkennung gegeben, die sie in ihrer Ehe vermisste.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
3 Wochen 1 Tag
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
7 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
29 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 23 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 4 Tage


X