Landrat Kilian würdigte herausragende Präventionsarbeit
Präventionspreis 2018 ging an den Präventionsrat Unterer Rheingau und die Philip-Kraft-Stiftung

Rheingau. (mh) – Das Landratszimmer war für Frank Kilian der geeignete Ort, um in Würdigung herausragender Präventionsarbeit den Präventionspreis 2018 zu verleihen. Empfänger aus dem Rheingau sind der Präventionsrat Unterer Rheingau und die Philip-Kraft-Stiftung. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld versehen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
9 Wochen 6 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
13 Wochen 4 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
32 Wochen 6 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 1 Woche
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 11 Wochen


X