Mittel für den Aufbau einer kreisweiten Geodateninfrastruktur
Innenminister Beuth überreichte Förderbescheid und informierte sich über den Stand der Verwaltungsdigitalisierung

Rheingau. (mh) – „Wie von Ihnen beantragt, bewillige ich Ihnen aus dem Programm zur Förderung der Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) für den Aufbau einer kreisweiten Geodateninfrastruktur eine Zuweisung in Höhe von 100.000 Euro“ heißt es unter anderem in dem Bewilligungsbescheid, den Innenminister Peter Beuth Landrat Frank Kilian kurz vor Weihnachten im Kreishaus überreichte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
9 Wochen 2 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
13 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
35 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
36 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
36 Wochen 5 Tage


X