Buchvorstellung
Mord unter Akademikern
Krimi der ehemaligen EBS-Studentin Dr. Simone Klein

Rheingau. (mg) – Dass der Rheingau das bevorzugte Naherholungsgebiet für die Rhein-Main-Region ist bekommen die Bewohner spätestens am Wochenende zu spüren, sobald die ersten Sonnenstrahlen den Tau der Rheinwiesen trocknen. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass ein Frankfurter Professor für Mediendidaktik ausgerechnet in der Gutsschänke auf Schloss Johannisberg dunkle Geschäfte einfädelt, die mit tödlichen Folgen verbunden sind.
Es ist allerdings auch kein Zufall, dass die Autorin Dr. Simone Klein ihren Krimi „Die Korrektorenfalle“ im Rhein-Main-Gebiet spielen lässt.
Denn berufsbegleitend hat sie ihr Intensivstudium an der Ebs von 2006 bis 2007 in die Region geführt, der sie sich, wie sie sagt, emotional noch eng verbunden fühlt.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
18 Wochen 1 Tag
Fachwerkhaus beschädigt
21 Wochen 6 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
41 Wochen 1 Tag
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 10 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 19 Wochen


X