Rieslinglese wird für Mitte September erwartet
Wetter-Gewinner: Reifegrade liegen derzeit bis zu 3,5 Wochen über dem 30-jährigen Mittel

Rheingau. (mh) – Während die Ackerwirtschaft betreibenden Landwirte über die Trockenheit und Hitze stöhnen und Ernteausfälle beklagen, erwarten die Winzer eine mengen- und qualitätsmäßig sehr gute Ernte. Dies gilt auch für den Rheingau.

Dazu ist eine im Internet veröffentlichte Aussage eines heimischen Winzers beispielgebend: „Unseren Reben geht es sehr, sehr gut. Sie genießen das heiße Sommerwetter und gedeihen prächtig. Trotz des seit Monaten fehlenden Regens gibt es kaum Mangelerscheinungen“.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
4 Wochen 10 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
7 Wochen 5 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
27 Wochen 6 Stunden
60 Menschen verlieren ihren Job
48 Wochen 13 Stunden
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 5 Wochen


X