Sommerfest im „Haus der Vielfalt“
Caritas-Projekt „Hand in Hand“: Auch Flüchtlinge setzen sich für andere ein

Geisenheim. (chk) – Bunt und fröhlich war das Sommerfest des Projekts „Hand in Hand“ im Lorenz-Werthmann-Haus. Seit Anfang des Jahres bietet der Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus in Geisenheim mit dem neuen Projekt Angebote für Arbeitssuchende, Auszubildende, Schülerinnen und Schüler in Deutsch-Intensivklassen. Angesprochen sind Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung. Geleitet wird das Projekt von Daniel Naumann. „Ganz viele Bausteine laufen hier zusammen“, erklärt er.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
34 Wochen 6 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
38 Wochen 4 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 5 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 26 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 36 Wochen


X