In einer Straußwirtschaft hat er Geschmack am Rheingau gefunden
50 Jahre im Rheingau – Chefredakteur Michael Gamisch im Gespräch mit Landrat a. D. Klaus Frietsch

Rheingau. (mg) – Am 27. Juli 1970, also vor genau 50 Jahren, ist Klaus Frietsch als frisch gewählter Bürgermeister nach Winkel gezogen. Nur wenige Jahre später wurde er zum Bürgermeister der neuen Stadt Oestrich-Winkel zusammen mit den Ortsteilen Winkel, Mittelheim und Oestrich, zu denen sich später noch Hallgarten gesellte. Nur wenige Monate vor seinem Amtsantritt in Winkel wurde das Rheingau Echo als dortiges Bekanntmachungsorgan gegründet. Es war seitdem ständiger Begleiter von Frietschs politischer Karriere, auch als er 1989 vom Kreistag zum Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises gewählt wurde.

Videobeitrag

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
2 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 6 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 1 Tag
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
5 Wochen 2 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
43 Wochen 5 Tage


X