„Sie waren der Beste, aber es gibt viele Gute“
Literatur: Andreas Berg erhielt den Kulturpreis des Rheingau-Taunus-Kreises

Rheingau. (mh) – „Der Kulturfonds Rheingau-Taunus e.V. verleiht den Kulturpreis 2019 des Rheingau-Taunus-Kreises in der Sparte Literatur an Andreas Berg, Walluf, in Anerkennung hervorragender Leistungen“, lautete der Text der Urkunde, den Landrat und Erster Vorsitzender Frank Kilian dem Preisträger am vergangenen Donnerstag im Vereinshaus Niederwalluf überreichte. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
16 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
17 Wochen 19 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
17 Wochen 4 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
1 Jahr 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
1 Jahr 4 Wochen


X