Pfarrei will Leihgaben an Brömserburg zurück
Übertragungsvereinbarung zwischen Stadt und Museumsverein

Rüdesheim. (av) – Die Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau will die durch die damalige Pfarrei St. Hildegard überlassenen Leihgaben an das Rheingauer Weinmuseum wieder zurück haben. Sollten sie nicht mehr vorhanden sein, werde sich die Pfarrgemeinde Ersatzansprüche vorbehalten. Dies gab Bürgermeister Volker Mosler dem Magistrat zur Kenntnis.

2005 seien die Leihgaben noch da gewesen. Der ehemalige Pfarrer Orth habe sie dem Museumsverein einst zur Aufbewahrung übergeben, eine Empfangsbescheinigung vom 8. September 1949 listet sie auf.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
13 Wochen 6 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
17 Wochen 3 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
36 Wochen 5 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 5 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 15 Wochen


X